Plausibilitätsprüfung

 

Im Rahmen einer Plausibilitätsprüfung wird untersucht, ob ein Schadenereignis als unfreiwilliges Geschehen, unter Berücksichtigung des Schadenherganges, plausibel nachvollziehbar ist. Fallbezogen kann in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Anknüpfungstatsachen eine Beurteilung sowohl auf Grundlage des Akteninhaltes, als auch nach einer Rekonstruktion an der Unfallörtlichkeit, erfolgen.

Plausibilitätsprüfungen werden von uns bei Kollisionen und Beschädigungen an Fahrzeugen aller Art durchgeführt. Dies sowohl bei typischen Kraftfahrzeughaftpflicht- Kaskoschäden als auch im gesamten Umfang bei den Allgemeinen Haftpflichtschäden


.

 

66646 Marpingen | 0 68 27 / 39 11 | 66606 Sankt Wendel | Tel.: 0 68 51 / 9 39 99 88 | info@sv-hinsberger.de